Autofahren im Alter

Autofahren im Alter

Meist betrifft es ältere Frauen: Es hat sich über Jahre eingespielt, dass der Partner das Fahren übernimmt, dann erkrankt er oder die Fahreignung wird ihm aberkannt. Viele Frauen würden sich dann gerne wieder hinters Steuer setzen, aber nach so langer Zeit ohne Fahrpraxis mangelt es an Sicherheit.

Obwohl sie den Fahrausweis besitzen und körperlich in guter Verfassung sind, trauen sich viele ältere Menschen nicht mehr ans Steuer. Für Verabredungen mit Freunden, Ausflüge mit den Enkelkindern, den Besuch des Lieblingscafés und Arztbesuche sind sie auf Hilfe angewiesen, alles ist plötzlich kompliziert. Dabei wäre die Freiheit, diesen geliebten Aktivitäten weiterhin unabhängig nachzugehen, der beste Schutz vor Einsamkeit und Langeweile.

Ich helfe Ihnen, Selbstvertrauen hinter dem Steuer wiederzuerlangen und damit Ihre Selbständigkeit zu bewahren. Auch wenn Bewegungsabläufe und Reaktionszeiten langsamer und die Augen schlechter werden, ist souveränes Autofahren möglich. Eintrainierte Automatismen gehen auch bei langen Pausen nicht verloren und können mit Übungen reaktiviert werden. Indem wir die Abläufe in individuell angepassten Lektionen auffrischen, schulen und repetieren, haben Sie wieder die absolute Kontrolle über Ihre persönliche Fahrweise und bewegen sich sicher im Strassenverkehr. Gerne begleite ich Sie bei der Rückeroberung Ihrer Unabhängigkeit.

Preis auf Anfrage

Kontakt